Steve Breit Band

Die Steve Breit Band überrascht das Publikum durch Spielfreude und  Professionalität bei der Interpretation ihrer eigenen, sowie der  Coversongs welche die 5 sympathischen Jungs in die Gehörgänge aller  Anwesenden zaubern.
Coversongs werden sowohl nah am Original, als auch in abgewandelter Form  presentiert. Da wird schnell mal ein ABBA Klassiker in einer  Metalversion kredenzt oder die ein oder andere Rockballade mit mehreren  Pfund Extraschmackes zum besten gegeben. Beim Zuhörer stellt sich auf  einem Steve Breit Band Konzert regelmäßig ein sogenannter „Wow-Effekt“  ein, wenn Lieder ertönen, die nicht in die typische Cover-Rock Schiene  passen, aber dennoch jedem Rockfan bekannt sind. Aussagen wie, „Diesen  Song habe ich schon ewig nicht mehr gehört!“ oder, „weißt du noch…!?“  sind bei ihren Konzerten keine Seltenheit und bewirken beim Zuhörer  oftmals eine Art „Rückführung“ und wecken nicht selten Erinnerungen.
Der  Spaß den die Steve Breit Band auf der Bühne hat, ist nicht nur zu  hören, sondern auch zu sehen und zu spüren. Alle Musiker sind  Multiinstrumentalisten und beherrschen den Satzgesang, was zur oft  gelobten Vielfältigkeit der Band beiträgt.
Diverse Auftritte bei Stadtfesten, Open Airs, Rocknächten, Motorradtreffen usw. bei denen die Jungs nicht selten als Headliner gebucht wurden und werden sprechen für sich.
Die Steve Breit Band besteht  aus folgenden Musikern: Stefan Breitkreuz (Guitar/Vocal), Micky  Kiss  (Bass/Vocal/Guitar), Stefan Harasim (Keyboard/Vocal), Colin Schiemann  (Drums/Vocal/Guitar), Sven Schiemann (Vocal/Guitar/Keyboard/Flute)